Shortfacts Dreamteam Shortlinks
TAMPA, FLORIDA
L3S3V3 ▪ FSK18

REAL LIFE-RPG
SINCE FEB. '21

ORTSTRENNUNG
ROMANSTIL
James
James
Jade
Jade
Joseph
Joseph
Amaya
Amaya

#1

■ CHARAKTERBEWERBUNG

in BEWERBUNGSBEREICH 08.07.2021 21:24
von Tampa Bay | 1.110 Beiträge


INFORMATIONEN

Du hast bereits eine ganz konkrete Vorstellung zu deinem Charakter und hast dich dazu entschieden, ihm bei uns Leben einzuhauchen? Dann kannst du dich hier bewerben! Für deine Bewerbung benötigst du ein Passwort, das du sicherlich bereits gefunden hast, als du unsere Regeln durchgelesen hast. Stelle vor deiner Bewerbung bitte anhand unserer Listen sicher, dass dein gewünschter Avatar und der Name frei sind! Bei einem reservierten Avatar, schreibe bitte dazu, dass er für dich zurückgelegt wurde, um Missverständnisse zu vermeiden.

Du hast doch noch irgendwelche Fragen? Dann lass sie doch zuvor noch im Fragebereich abklären!
Die Option einer Charakterschmiede findet ihr nach der Anmeldung intern.

Bitte hab ein wenig Geduld nachdem du deine Bewerbung abgeschickt hast; wir versuchen, so schnell wie möglich für dich da zu sein!

VORLAGE

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
[center][img]https://i.imgur.com/xQqZT9t.png[/img][/center]
[spalte1][scrollbar3][center][verlauf7][b]HIER NAMEN EINFÜGEN[/b][/verlauf7]
[style=font-size:9pt][Hier das Alter einfügen!] ■ [Hier den Beruf einfügen!][/style]
 
[rahmen]https://i.imgur.com/0JeHZ2s.gif[/rahmen]
[style=font-size:9pt][Hier den Avatarnamen einfügen!][/style][/center][/scrollbar3]
[scrollbar3][center][verlauf7][b]PB ALTER[/b][/verlauf7][style=font-size:9pt]Hier bitte das PB-Alter einfügen! [/style][/center]
 
[center][verlauf7][b]REGELPASSWORT[/b][/verlauf7][style=font-size:9pt]Hier bitte das Regelpasswort einfügen![/style][/center]
 
[center][verlauf7][b]GESUCHSERFÜLLUNG[/b][/verlauf7][/center][style=font-size:9pt][ Ja, ich erfülle ein Gesuch. ] ■ [ Nein, ich erfülle kein Gesuch. ]
... wenn [b]ja[/b], welches? [/style]
 
[center][verlauf7][b]PROBEPOST?[/b][/verlauf7][style=font-size:9pt]Solltet ihr den Probepost für das Gesuch bereits geschrieben haben, kann er hier beigefügt werden.
[spoiler=PROBEPOST][/spoiler][/style][/center][/scrollbar3][/spalte1]
 
[verlauf7][b]DIE STORYLINE[/b][/verlauf7][scrollbar6][style=font-size:9pt]Hier die Storyline einfügen; bedenkt bitte, dass die Story mindestens 400 Wörter haben muss.[/style][/scrollbar6]
 


nach oben springen

#2

RE: ■ CHARAKTERBEWERBUNG

in BEWERBUNGSBEREICH 09.07.2021 00:27
von Camille
avatar


CAMILLE DURAND

27 ■ Krankenschwester; momentan in Elternzeit


Josephin Skriver (wurde für mich reserviert)

PB ALTER
Ü20


REGELPASSWORT
aaand... it's gone - also echt, ihr seit ein bisschen spät dran


GESUCHSERFÜLLUNG
[ Ja, ich erfülle ein Gesuch. ] ■ [ Nein, ich erfülle kein Gesuch. ]
... wenn ja, welches? Edmond Lefevre - nach dessen 'abnicken' würde ich darum bitten, dass die Storyline entfernt wird


PROBEPOST?
Es wird ein neuer gewünscht, diesen habe ich aber noch nicht fertig *deutet mal auf de Uhrzeit*


DIE STORYLINE
#deletedbyJo


1 Mitglied needs to get dressed first.
zuletzt bearbeitet 09.07.2021 08:50 | nach oben springen

#3

RE: ■ CHARAKTERBEWERBUNG

in BEWERBUNGSBEREICH 09.07.2021 00:45
von Joseph Rovia | 5.189 Beiträge

Hey you!

Wir haben dich alle schon sehnsüchtig erwartet
@Edmond Lefevre sollte eigentlich längst schon im Bett sein, aber der hört ja nie auf das, was man ihm sagt. Aber du kennst das ja, dir muss ich das gar nicht erzählen
Er freut sich bestimmt riesig darüber, dass du jetzt da bist!

Von unserer Seite aus passen deine Angaben und auch die Story ist natürlich absolut in Ordnung, daher darfst du nun einmal ins nächste Thema weiter wandern und dort morgen in aller Ruhe einen Probepost abliefern.
Deine bessere schlechtere Hälfte wird sich bestimmt spätestens morgen ebenfalls dort zu Wort melden

- Jo


      

nach oben springen

#4

RE: ■ CHARAKTERBEWERBUNG

in BEWERBUNGSBEREICH 09.07.2021 00:58
von Joseph Rovia | 5.189 Beiträge


INFORMATIONEN

Du hast bereits eine ganz konkrete Vorstellung zu deinem Charakter und hast dich dazu entschieden, ihm bei uns Leben einzuhauchen? Dann kannst du dich hier bewerben! Für deine Bewerbung benötigst du ein Passwort, das du sicherlich bereits gefunden hast, als du unsere Regeln durchgelesen hast. Stelle vor deiner Bewerbung bitte anhand unserer Listen sicher, dass dein gewünschter Avatar und der Name frei sind! Bei einem reservierten Avatar, schreibe bitte dazu, dass er für dich zurückgelegt wurde, um Missverständnisse zu vermeiden.

Du hast doch noch irgendwelche Fragen? Dann lass sie doch zuvor noch im Fragebereich abklären!
Die Option einer Charakterschmiede findet ihr nach der Anmeldung intern.

Bitte hab ein wenig Geduld nachdem du deine Bewerbung abgeschickt hast; wir versuchen, so schnell wie möglich für dich da zu sein!

VORLAGE

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
[center][img]https://i.imgur.com/xQqZT9t.png[/img][/center]
[spalte1][scrollbar3][center][verlauf7][b]HIER NAMEN EINFÜGEN[/b][/verlauf7]
[style=font-size:9pt][Hier das Alter einfügen!] ■ [Hier den Beruf einfügen!][/style]
 
[rahmen]https://i.imgur.com/0JeHZ2s.gif[/rahmen]
[style=font-size:9pt][Hier den Avatarnamen einfügen!][/style][/center][/scrollbar3]
[scrollbar3][center][verlauf7][b]PB ALTER[/b][/verlauf7][style=font-size:9pt]Hier bitte das PB-Alter einfügen! [/style][/center]
 
[center][verlauf7][b]REGELPASSWORT[/b][/verlauf7][style=font-size:9pt]Hier bitte das Regelpasswort einfügen![/style][/center]
 
[center][verlauf7][b]GESUCHSERFÜLLUNG[/b][/verlauf7][/center][style=font-size:9pt][ Ja, ich erfülle ein Gesuch. ] ■ [ Nein, ich erfülle kein Gesuch. ]
... wenn [b]ja[/b], welches? [/style]
 
[center][verlauf7][b]PROBEPOST?[/b][/verlauf7][style=font-size:9pt]Solltet ihr den Probepost für das Gesuch bereits geschrieben haben, kann er hier beigefügt werden.
[spoiler=PROBEPOST][/spoiler][/style][/center][/scrollbar3][/spalte1]
 
[verlauf7][b]DIE STORYLINE[/b][/verlauf7][scrollbar6][style=font-size:9pt]Hier die Storyline einfügen; bedenkt bitte, dass die Story mindestens 400 Wörter haben muss.[/style][/scrollbar6]
 


      

nach oben springen

#5

RE: ■ CHARAKTERBEWERBUNG

in BEWERBUNGSBEREICH 09.07.2021 16:13
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Adrian Miles Parker

twenty-four ■ student & barkeeper


Gabriel Conte {für mich reserviert

PB ALTER
23 years old


REGELPASSWORT
aaand... It's gone


GESUCHSERFÜLLUNG
[ Ja, ich erfülle ein Gesuch. ] ■ [ Nein, ich erfülle kein Gesuch. ]
... wenn ja, welches?


PROBEPOST?
Solltet ihr den Probepost für das Gesuch bereits geschrieben haben, kann er hier beigefügt werden.


DIE STORYLINE
Familie Parker. Eine Familie welche sich in dem wunderschönen Florida einen Namen gemacht hat. Wie? Indem sich Harold Parker im Jahre 1951 ein Mineralölunternehmen aufbaute, welches sich schnell an die Spitze kämpfte. Mineralölunternehmen sind Konzerne, die in der Förderung, der Veredelung und dem Vertrieb von Mineralöl bzw. Erdöl und Erdöl-Produkten tätig sind. Dieses Konzern wird nun seit Generationen von der Familie Parker geleitet. So übernahm im Jahre 1981 Damian Parker, Sohn von Harold, das Unternehmen. Damian war schon immer sehr ehrgeizig, erweiterte das Unternehmen enorm. Er stürzte sich Hals über Kopf in die Arbeit, bis er Liviana kennen und lieben lernte. Ziemlich schnell heirateten die frisch Verliebten. Um das Glück perfekt zu machen, entschieden sie sich, einige Jahre nach der Hochzeit eine Familie zu gründen. Wenn man diese Worte liest, kann man sich kaum vorstellen, dass sie schlechte Eltern mimen würden. Doch manchmal trügt der Schein nach außen hin. Wir schreiben das Jahr 1997 in welchem sie, das letzte Kind der Familie Parker, zur Welt kam. – Adrian. Nur wenige Jahre zuvor erblickte sein älterer Bruder das Licht Floridas. Mit seiner Geburt war klar, dass er der Nachfolger des Vaters werden würde und irgendwann mal das Familienunternehmen weiterführen wird. Demnach hatte Adrian das Glück sich seinen Werdegang später selbst auszusuchen. Zumindest bedingt. Doch nicht nur die Zukunft unterschied sich von der seines älteren Bruders, auch die Erziehung und Verbindung zu den Eltern unterschied sich enorm. Während sein Bruder in allen Hinsichten schon von klein auf gefördert wurde und stetig im Fokus der Eltern stand, schien es so als stünde der Jüngere im Schatten seines Bruders. Seine schulischen Leistungen waren irrelevant und auch besondere Ereignisse oder Erfolge, die er seinen Eltern mitteilte, wurden nur abgenickt oder belächelt. Somit gewöhnte sich Adrian früh daran keine Zuneigung kennenzulernen. Dies prägt einen Menschen. Man konnte schon meinen, dass Adrian dadurch gefühlskalt wurde und den Kontakt zu anderen mied. So war es auch in der Middleschool der Fall. Jeder kennt doch diejenigen, die im Footballteamwaren und der beste Freund vom Star des Teams waren. Tja zu diesen gehörte Adrian eine kurze Zeit lang. Wie zu Hause stand er auch in der Schule im Schatten, wurde so aber in Ruhe gelassen. Irgendwann wendete sich jedoch das Blatt. Warum sollte er nicht der sein, der all die Aufmerksamkeit und den Respekt bekommt? Zumindest in der Schule? Zu Hause stand er zwar im Schatten seines Bruders, daran konnte er auch nichts ändern, doch in der Schule sollte das nicht so weiterlaufen. Somit trainierte er Tag und Nacht, übernahm er binnen von einem Schuljahr den Kapitänsplatz der Mannschaft und wurde der neue Highschoolschwarm. Ihm gefiel es, dass man zu ihm aufsah, ihn beneidete und respektierte. Etwas was ihm zwar gut tat, aber die Gefühlskälte blieb erhalten. Es fiel ihm schwer mit Zuneigung einer anderen Person umzugehen, oder diese zu zeigen. So führte er zwar Beziehungen aber nur auf platonischer Ebene. Von Liebe konnte nie wirklich die Rede sein. Die Dates, auf welche er sich einließ, waren meist ziemlich zwanghaft, da keiner der Frauen je sein Interesse geweckt hatte.
Nachdem der Brünette die Highschool mit Bravour beendet hatte war klar, dass er studieren musste. Das war die einzige Herausforderung, die sein Vater ihr für seinen beruflichen Werdegang stellte. Komplett überfordert und unsicher, was er später überhaupt mal machen möchte, fing er an Sportmanagement zu studieren. Dabei stellte er jedoch fest, dass er sich woanders sah, nämlich an der Spitze eines Unternehmens. Auch wenn Adrian es niemals zugeben würde glich er in der Hinsicht seinem Vater. Der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm. Er brach das Sportstudium ab und begann ein Business-Adminstration Studium. Auch wenn er die meisten Abende auf irgendwelchen Studentenpartys verbrachte und sich häufiger volllaufen ließ, nahm er motiviert an Vorlesungen teil.


1 Mitglied needs to get dressed first.
zuletzt bearbeitet 09.07.2021 16:23 | nach oben springen

#6

RE: ■ CHARAKTERBEWERBUNG

in BEWERBUNGSBEREICH 09.07.2021 16:42
von Joseph Rovia | 5.189 Beiträge

Hey you!

Studentenpartys sind die allerbesten
Allerdings kann ich wirklich nicht verstehen, wieso dein großer Bruder um so viel mehr Aufmerksamkeit bekommen hat, als du. Immerhin bist du bestimmt viel cooler als der Na ja, außer dein Bruder heißt Peter und schwingt sich in seiner Freizeit an Hochhäusern entlang, dann seid ihr wohl irgendwie gleichauf

Jedenfalls schön, dass du dich hierher verirrt hast
An deinen Angaben habe ich nichts auszusetzen! Der Avatar war dir ja reserviert, die Story ist in Ordnung, das Alter passt dazu und der Name ist ebenfalls frei!

Daher möchte ich dich nun auch gar nicht mehr viel länger aufhalten - jemand hat mir nämlich geflüstert, dass heute eine super Party stattfinden wird!
Schwing dich rüber!

- Jo


      

nach oben springen

#7

RE: ■ CHARAKTERBEWERBUNG

in BEWERBUNGSBEREICH 09.07.2021 16:53
von Joseph Rovia | 5.189 Beiträge


INFORMATIONEN

Du hast bereits eine ganz konkrete Vorstellung zu deinem Charakter und hast dich dazu entschieden, ihm bei uns Leben einzuhauchen? Dann kannst du dich hier bewerben! Für deine Bewerbung benötigst du ein Passwort, das du sicherlich bereits gefunden hast, als du unsere Regeln durchgelesen hast. Stelle vor deiner Bewerbung bitte anhand unserer Listen sicher, dass dein gewünschter Avatar und der Name frei sind! Bei einem reservierten Avatar, schreibe bitte dazu, dass er für dich zurückgelegt wurde, um Missverständnisse zu vermeiden.

Du hast doch noch irgendwelche Fragen? Dann lass sie doch zuvor noch im Fragebereich abklären!
Die Option einer Charakterschmiede findet ihr nach der Anmeldung intern.

Bitte hab ein wenig Geduld nachdem du deine Bewerbung abgeschickt hast; wir versuchen, so schnell wie möglich für dich da zu sein!

VORLAGE

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
[center][img]//files.homepagemodules.de/b851184/a_683_c25ef053.png[/img][/center]
[spalte1][scrollbar3][center][verlauf7][b]HIER NAMEN EINFÜGEN[/b][/verlauf7]
[style=font-size:9pt][Hier das Alter einfügen!] ■ [Hier den Beruf einfügen!][/style]
 
[rahmen]https://i.imgur.com/0JeHZ2s.gif[/rahmen]
[style=font-size:9pt][Hier den Avatarnamen einfügen!][/style][/center][/scrollbar3]
[scrollbar3][center][verlauf7][b]PB ALTER[/b][/verlauf7][style=font-size:9pt]Hier bitte das PB-Alter einfügen! [/style][/center]
 
[center][verlauf7][b]REGELPASSWORT[/b][/verlauf7][style=font-size:9pt]Hier bitte das Regelpasswort einfügen![/style][/center]
 
[center][verlauf7][b]GESUCHSERFÜLLUNG[/b][/verlauf7][/center][style=font-size:9pt][ Ja, ich erfülle ein Gesuch. ] ■ [ Nein, ich erfülle kein Gesuch. ]
... wenn [b]ja[/b], welches? [/style]
 
[center][verlauf7][b]PROBEPOST?[/b][/verlauf7][style=font-size:9pt]Solltet ihr den Probepost für das Gesuch bereits geschrieben haben, kann er hier beigefügt werden.
[spoiler=PROBEPOST][/spoiler][/style][/center][/scrollbar3][/spalte1]
 
[verlauf7][b]DIE STORYLINE[/b][/verlauf7][scrollbar6][style=font-size:9pt]Hier die Storyline einfügen; bedenkt bitte, dass die Story mindestens 400 Wörter haben muss.[/style][/scrollbar6]
 


      

nach oben springen

#8

RE: ■ CHARAKTERBEWERBUNG

in BEWERBUNGSBEREICH 10.07.2021 17:48
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Sloan Winthrope

[25 Jahre] ■ [Student & angender Juniorchef der Winthrope Ventures Company]


[Jacob Elordi]

PB ALTER
28 Jahre


REGELPASSWORT
aaand... It's gone


GESUCHSERFÜLLUNG
[ Ja, ich erfülle ein Gesuch. ] ■ [ Nein, ich erfülle kein Gesuch. ]
... wenn ja, welches?


PROBEPOST?
Solltet ihr den Probepost für das Gesuch bereits geschrieben haben, kann er hier beigefügt werden.


DIE STORYLINE
Die Schreie der jungen Frau halten im leeren Gebäude wider. Es war ein Bahnhof, doch in der Nacht um 3 Uhr war dieses Gebäude verlassen und menschenleer. Die hochschwangere Frau schleppte sich auf die Toilette des Bahnhofs um dort ihr Baby auf die Welt zu bringen. Sie war vollkommen alleine und überfordert. In einer Sache aber war sie sich ganz sicher. Sie konnte sich nicht um das Baby kümmern. Als sie die Schreie des Babys hörte, brach sie in Tränen aus. Dann wickelte sie ihren Sohn in eine Decke und legte ihn danach in die Babyklappe. Ab diesem Tag sah sie ihren Sohn nie wieder und da beginnt die Story von Sloan, welcher in einer kalten Winternacht am 24. Dezember 1995 geboren wurde. In der Babyklappe nahm man ihn auf und versorgte ihn sofort. Da sich seine Mutter aber nicht wieder gemeldet hatte gab man den Jungen ohne Namen zur Adoption frei. Aber das Schicksal meinte es sehr gut mit dem kleinen Jungen. Nur wenige Tage nach seiner Geburt fand sich ein reiches Ehepaar aus Tampa Bay. Da das Paar kinderlos war und sie glaubten niemals Kinder bekommen zu können, adoptierten sie den kleinen Jungen und gaben ihm den Namen Sloan. Mit diesem Tag wurde er ein Teil der Familie Winthrope und wuchs in geregelten Verhältnissen auf, denn sein Vater Marc leitet ein millionenschweres Unternehmen, die Winthrope Ventures Company. Das Unternehmen kauft alte Firmen auf und baut diese dann neu wieder auf. Somit wuchs Sloan nur in den besten Kreisen auf und war auch von Anfang den Luxus gewöhnt. Es stand fest das er später einmal diese Firma erben sollte, denn das er adoptiert war wusste er nicht. Doch als Sloan 4 Jahre war, da passierte das Wunder an das niemand mehr geglaubt hatte zu dieser Zeit. Isabelle Winthrope war schwanger. Der kleine Sloan freute sich natürlich, denn er glaubte natürlich das er der große Bruder war. So wurde dann 9 Monate später ein kleines Mädchen geboren. Sofort verstanden sich die beiden Geschwister sehr gut und waren ein Herz und eine Seele. Sie wuchsen wie normale Geschwister auf und seine Eltern hielten es so fest das Sloan später einmal die Firma übernehmen sollte. Dadurch das seine Eltern sehr reich waren, konnte er auch die besten Schulen besuchen. Sloan besuchte damit auch keine normale, öffentliche Schule. Er besuchte eine private Schule mit der besten Schuldbildung und war dort auch sehr beliebt. Schon immer war er durchaus charmant gewesen und hatte es so leicht gehabt auch Freunde zu finden. Aber nicht nur das. Auch gute Noten brachte er nach Hause. Die besten Vorraussetzungen um die Firma seines Vaters zu übernehmen, denn mit der Zeit wurde klar das seine Schwester kein Interesse daran hatte die Firma mal zu übernehmen. Aber es war das was Sloan wollte. Schon im Teenager Alter begann er dann auch in der Firma fleißig mitzuarbeiten. Er unterstützte seinen Vater wo er nur konnte und es gefiel ihm alle Abläufe der Firma zu erfahren. Doch das Leben spielt eben seine eigenen Dinge und man hat darauf keinen Einfluss. So kam es das bei seiner Mutter Krebs diagnostiert wurde und sie starb nur wenige Monate nach dieser Diagnose. Zu dieser Zeit war Sloan 14 Jahre. Dieser Vorfall sorgte dafür das er sich ziemlich veränderte. Er vernachlässigte das was eigentlich wichtig war und begann zu feiern. Regelmäßig betrank er sich und hatte in diesem jungen Alter schon unzählige ONS. Alles war dabei natürlich ohne jede Bedeutung, denn er hatte nur seinen Spaß. Das ging eine ganze Weile so, doch irgendwann zog sein Vater die Reißleine. Er schickte seinen Sohn dann in ein Internat. Dort sollte er dann auch wieder auf den richtigen Weg kommen, was dann auch funktionierte. Zumindest erkannte er was wichtig in seinem Leben war, denn er hatte ja ein Ziel vor Augen gehabt. Da er wirklich gute Noten hatte, konnte Sloan danach die Uni besuchen und begann zu studieren. Inzwischen war er ja auch bereits 21 Jahre und arbeitete nebenbei in der Firma seines Vaters mit. Da Sloan aber auch noch immer zahlreiche ONS hatte, begann sein Vater nun härter durchzugreifen. Bei seiner angehenden Position sah sowas ja nicht gut aus und so arrangierte er eine Verlobung mit der Tochter aus einer befreundeten Familie. Nur hält er selbst so gar nichts von dieser Verbindung.


1 Mitglied needs to get dressed first.
zuletzt bearbeitet 10.07.2021 17:50 | nach oben springen

#9

RE: ■ CHARAKTERBEWERBUNG

in BEWERBUNGSBEREICH 10.07.2021 18:00
von Joseph Rovia | 5.189 Beiträge

Hey you!

Ja also weißt du... Keine Ahnung, was dein Dad da für Probleme hat, ich bin voll auf deiner Seite. Team bedeutungslose One Night Stands!
Ich glaub er ist einfach nur spießig! Aber da kenne ich hier noch jemanden... Na egal, jedenfalls finde ich nicht, dass du dir von deinem Vater den Spaß verderben lassen sollst! Immerhin kann man auch erfolgreich werden, wenn man nicht prüde ist. Ich bin ja wohl das beste Beispiel

Nun aber weiter im Text! Deine Angaben passen nämlich alle ganz fabelhaft
Daher darfst du gerne rüber kommen - ich hoffe du hast genug Kondome dabei!

- Jo


      

1 Mitglied observes in silence.
1 Mitglied wants to be taken seriously.
nach oben springen

#10

RE: ■ CHARAKTERBEWERBUNG

in BEWERBUNGSBEREICH 10.07.2021 18:45
von Joseph Rovia | 5.189 Beiträge


INFORMATIONEN

Du hast bereits eine ganz konkrete Vorstellung zu deinem Charakter und hast dich dazu entschieden, ihm bei uns Leben einzuhauchen? Dann kannst du dich hier bewerben! Für deine Bewerbung benötigst du ein Passwort, das du sicherlich bereits gefunden hast, als du unsere Regeln durchgelesen hast. Stelle vor deiner Bewerbung bitte anhand unserer Listen sicher, dass dein gewünschter Avatar und der Name frei sind! Bei einem reservierten Avatar, schreibe bitte dazu, dass er für dich zurückgelegt wurde, um Missverständnisse zu vermeiden.

Du hast doch noch irgendwelche Fragen? Dann lass sie doch zuvor noch im Fragebereich abklären!
Die Option einer Charakterschmiede findet ihr nach der Anmeldung intern.

Bitte hab ein wenig Geduld nachdem du deine Bewerbung abgeschickt hast; wir versuchen, so schnell wie möglich für dich da zu sein!

VORLAGE

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
[center][img]//files.homepagemodules.de/b851184/a_683_c25ef053.png[/img][/center]
[spalte1][scrollbar3][center][verlauf7][b]HIER NAMEN EINFÜGEN[/b][/verlauf7]
[style=font-size:9pt][Hier das Alter einfügen!] ■ [Hier den Beruf einfügen!][/style]
 
[rahmen]https://i.imgur.com/0JeHZ2s.gif[/rahmen]
[style=font-size:9pt][Hier den Avatarnamen einfügen!][/style][/center][/scrollbar3]
[scrollbar3][center][verlauf7][b]PB ALTER[/b][/verlauf7][style=font-size:9pt]Hier bitte das PB-Alter einfügen! [/style][/center]
 
[center][verlauf7][b]REGELPASSWORT[/b][/verlauf7][style=font-size:9pt]Hier bitte das Regelpasswort einfügen![/style][/center]
 
[center][verlauf7][b]GESUCHSERFÜLLUNG[/b][/verlauf7][/center][style=font-size:9pt][ Ja, ich erfülle ein Gesuch. ] ■ [ Nein, ich erfülle kein Gesuch. ]
... wenn [b]ja[/b], welches? [/style]
 
[center][verlauf7][b]PROBEPOST?[/b][/verlauf7][style=font-size:9pt]Solltet ihr den Probepost für das Gesuch bereits geschrieben haben, kann er hier beigefügt werden.
[spoiler=PROBEPOST][/spoiler][/style][/center][/scrollbar3][/spalte1]
 
[verlauf7][b]DIE STORYLINE[/b][/verlauf7][scrollbar6][style=font-size:9pt]Hier die Storyline einfügen; bedenkt bitte, dass die Story mindestens 400 Wörter haben muss.[/style][/scrollbar6]
 


      

nach oben springen

#11

RE: ■ CHARAKTERBEWERBUNG

in BEWERBUNGSBEREICH 10.07.2021 20:33
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Alexis Grange

[28 Jahre] ■ [Sozialarbeiterin]


[Marina Laswick

PB Alter
32 Jahre


REGELPASSWORT
aaand... it's gone


GESUCHSERFÜLLUNG
[ Ja, ich erfülle ein Gesuch. ] ■ [ Nein, ich erfülle kein Gesuch. ]
... wenn ja, welches? Reginald Grange, nach seiner Halb Schwester


PROBEPOST?
Solltet ihr den Probepost für das Gesuch bereits geschrieben haben, kann er hier beigefügt werden.
wurde schon abgesegnet


DIE STORYLINE
Zugegeben.. Alexis hätte sich sicherlich einen besseren Tag aussuchen können, als den 05.08.1992.. wieso? Nun.. an diesem Tag herrschten 'nur' laue 38 Grad. Aber, die kleine hatte sich diesen Tag schließlich auch nicht mit Absicht ausgesucht, aber ihre Mutter würde ihr dies in den nächsten Jahren immer wieder unter die Nase reiben, wenn auch weniger Ernst gemeint und immer mit einem kleinen Schalk im Nacken. Wie Eltern eben sind, oder sein können. Aber Lexi nahm es ihr nicht übel und so entwickelte sich daraus bald ein Running Gag zwischen Mutter und Tochter, der auch noch immer mal zum Thema wird.
Ihre Mutter war zu diesem Zeitpunkt eine aufstrebene Immobilienmaklerin des Familienunternehmens, während ihr Vater in der Armee tätig war und, leider, nicht immer dann anwesend sein konnte, wenn er es wollte. So kam es auch, dass er die Geburt seiner ersten und einzigen Tochter, verpasst hatte. Ein Umstand welcher Lexi´s Großvater doch sehr in die Nase fuhr.. hatte er von Anfang an dieser Beziehung keine wirklich gute Meinung von dem Soldaten gehabt und hatte sogar seiner Tochter versucht auszureden, eine innigere Bindung zu dem Mann einzugehen. Aber in diesem Fall kam einfach das Portugisische Temperament in ihr hoch, sodass ihr Vater in dieser Hinsicht, kein wirkliches Mitspracherecht hatte.
Aber ihr Vater, Miles Tanner, kam zwei Tage nach der Geburt von Alexis wieder in den Staaten an. Natürlich blieb es nicht aus, dass Miles auf seinen Schwiegervater im Spe traf und die Fetzen begannen zu fliegen. Dies ging so weit, dass beide Männer dem Krankenhaus verwiesen wurden und von der Security aus diesem hinaus befördert wurden. Sehr zum Leidwesen von Luciana, der das ganze doch ziemlich unangenehm und peinlich war.
Nach einer Woche durfte sie endlich mit ihrer Tochter nach Hause, die innerhalb dieser Woche, zum Liebling der Station wurde und von welcher noch heute, ein Bild an einer der langen, sonst kahlen, Wände hängt.

Miles war derjenige, der vor dem Krankenhaus bereits auf seine Verlobte und seine Tochter wartete, doch auch nur, weil Luciana´s Mutter dafür gesorgt hatte, dass ihr Mann die Füße still halten würde und das er die kleine Familie erst einmal in Ruhe lassen sollte.. ob er damit nun einverstanden war, oder nicht.
Das Luciana auch nicht unbedingt erfreut über die ganze Situation war, sollte klar sein.. Miles hatte sich noch eine deftige Predigt darüber anhören müssen und hatte auch das campieren auf der Couch über sich ergehen lassen müssen. Aber, zu seinem Glück, hielt dies nicht lange an und bald schon durfte er wieder in das Elterliche Schlafzimmer zurück ziehen. Von Anfang an, war Lexi seine kleine Prinzessin, wo klar war, dass er alles für die kleine tun würde. Allerdings stand ihm dort eines im Wege.. sein Patriotismus und die Loyalität zu seinen Männern. Er hatte sich zwar einige Zeit lang freistellen lassen, aber das er nicht für immer und ewig zuhause bleiben konnte, hinterließ bei beiden Elternteilen einen herben Nachgeschmack.
Zwar wusste Luciana mit wem sie da zusammen war und das er auch wieder auf Einsätze gehen würde, aber es hatte sich nun etwas ganz gravierend geändert.. sie hatten eine kleine Tochter, die ihren Vater brauchte, ebenso wie seine Verlobte.
Es dauerte ein halbes Jahr, bis Miles wieder zurück in den aktiven Dienst ging und dies für die nächsten 1 1/2 Jahre das letzte mal sein würde, wo er seine Familie sehen würde, ohne dafür einen Computer nutzen zu müssen.
Er nutzte jede Möglichkeit um mit den beiden zu sprechen und sie auch zu sehen, aber das war eben doch nicht das selbe.. auch wenn Lexi so nie vergaß, wie ihr Daddy aussah und somit auch nicht den Bezug zu ihm verlor.

Dieses ganze Hin und her machte Luciana noch 1 Jahr lang mit, bis sie es nicht mehr aushielt und nicht nur seine Abwesenheit, sondern auch die ständige Angst um ihn, dass er nicht wieder nach Hause kommen könnte, oder das man ihr die Nachricht überbrachte, dass er im Dienst gefallen wäre.
Aber auch Miles war nicht sonderlich glücklich mit der ganzen Geschichte und so trennten sich die beiden im Guten. Lexi sah ihren Vater noch immer regelmäßig und besuchte ihn auch immer dann, wenn er wieder in den Staaten war.
Luciana lernte einen neuen Mann kennen und lieben. Lexi war 5 Jahre alt, als sich ihr Traum endlich erfüllte und ihre Mutter ein kleines Geschwisterchen für sie austrug. Hey.. sie war 5, dass sie das ganze noch nicht ganz verstand, ist ja wohl nicht verwunderlich.
Aber die kleine fühlte sich in der ganzen Zeit doch sehr alleine und somit war der Wunsch nach einem Geschwisterchen extrem groß.. und nun sollte sie endlich eine Große Schwester werden.
Der kleine war noch nicht einmal geboren und schon hatte sich Lexi um ihn gekümmert. Sie las ihm jeden Abend das selbe Buch vor, dass einzige war sie zu diesem Zeitpunkt 'lesen' konnte.. eher war es so, dass sie ihr Lieblingsbuch schon auswendig kannte und dieses Wort für Wort wiedergeben konnte.

Ihr kleiner Bruder Reginald hatte gerade erst die Strapazen der Geburt hinter sich und musste als erstes darauf klar kommen, dass er nun auf die große Welt losgelassen wurde, da war er schon das Ein und Alles seiner großen Halb Schwester.. auch wenn er mit ihr noch nicht wirklich etwas anfangen konnte.
Es gab kaum einen Tag, an dem Lexi es nicht versuchte, ihren kleinen Bruder zu füttern, oder mit ihm zu spielen, kaum das er Gesichter wahr nehmen konnte.. aber sie musste doch einsehen, dass Reggie dafür einfach noch zu klein war.
Aber das alles änderte nichts an der Tatsache, dass sie den kleinen abgöttisch liebte und sich daran bis heute nichts geändert hat. Allerdings gab es doch einen kleinen Harken an der ganzen Geschichte.. und dieser hieß Ruby. Sie war die jüngere Stiefschwester von Lexi und Halbschwester von Reggie. Klar, die beiden waren noch sehr jung und man sollte denken, dass es zwischen Kindern sowas noch nicht geben sollte.. aber bereits seit dem ersten Tag, an dem sich die beiden Mädchen kennen gelernt hatten, konnten sie sich nicht leiden. Man sagte ja, dass Kinder es so regelten.. entweder man mochte sich und spielte gemeinsam im Sandkasten, oder.. man konnte sich nicht leiden und zog sich eine Schippe über den Kopf. Die Mädchen taten letzteres. Aber sicherlich lag Lexi´s Unmut auch daran, dass sie jedesmal Schimpfe und Strafe bekam, wenn sie sich gegen die jüngere wehrte.. sie war schließlich die Große und durfte sowas nicht tun. Man hatte leider nur nie gesehen, wenn Ruby ihr etwas getan hatte.

Die Jahre vergingen, dass Verhältnis zwischen Alexis und Ruby wurde und wurde nicht besser, sondern eher nur noch schlechter. Während Reggie weiter heranwuchs, wurde das Verhältnis zwischen den beiden, immer besser und inniger. Einige Geschwisterkinder würden sicherlich sagen, dass es lästig war, wenn die jüngeren einem am Rockzipfel hingen. Lexi hingegen nahm ihren kleinen Bruder immer und überall hin mit, sodass man sich die beiden kaum noch ohne den anderen vorstellen konnte. Reggie war immerhin ihr Puppy und dieser würde er auch immer bleiben. Wohl ein Wesenszug ihres Vaters, der nicht spurlos an ihr vorbeigegangen war.. Beschützen zu wollen, was man liebt und Reggie gehörte definitiv in diese Schiene.
Daher passte es Lexi auch absolut nicht, dass ihr Großvater damit begann, ihren Bruder so dermaßen zu trietzen das er kaum noch etwas anderes im Kopf hatte, außer Football. Natürlich wollte auch Lexi, dass ihr Bruder erfolgreich war und am besten auch in dem, was er liebte und sich selbst auserkoren hatte, aber war sie der Meinung, dass ihr Großvater einfach übertrieb. Aber in der Hinsicht konnte nicht einmal ihre Großmutter etwas ausrichten, denn er wollte seinen Enkel trainieren und ließ sich dahingehend auch nicht reinreden. Also musste auch Lexi dies einfach akzeptieren, selbst wenn sie schon kommen sah, dass ihr Bruder früher oder später ausbrechen würde. Immerhin kannte sie ihn sehr gut. Sie versuchte ihm auch zwischendurch mal etwas ablenkung zu verschaffen.. mit mehr oder weniger Erfolg eben.

Wurde schon erwähnt, dass Alexis nicht mehr den Nachnamen ihres Vaters trägt und sie offiziell von William Grange adoptiert wurde? Tja, leider musste Lexi schon viel zu früh einen derben Verlust hinnehmen, der ihr den Boden unter den Füßen wegreißen sollte.
Es traf das ein, wovor ihre Mutter schon ewig lange Angst hatte. Eines Tages standen uniformierte Männer vor ihrer Tür und überbrachten ihr die Nachricht, dass Miles im Dienst gefallen sei. Man brachte ihr die Hundemarken ihres Ex-Verlobten, welche Lexi erhielt und bis heute auch trägt.
Das es ihr nicht leicht fiel, ihrer 15 jährigen Tochter sagen zu müssen, dass sie ihren Vater nie wieder sehen würde, sollte niemanden wundern. Es war ein Schock für das junge Mädchen und hatte zur Folge, dass sie sich begann abzuschotten und für sich alleine zu trauern. Natürlich mochte sie auch William sehr gerne und sah in ihm einen Vaterersatz.. aber es war eben nicht das selbe, als wenn sie mit ihrem leiblichen Vater zusammen war.
Auch war es William, die Lexi wieder aus ihrem Loch herausgeholt hatte. Mit tatkräftiger Unterstützung von Reggie, aber, so vermutete sie zumindest, konnte ihr kleiner Bruder diese ganze Tragweite noch nicht so richtig fassen konnte.
Wie schon erähnt, hing sie ohnehin schon sehr an William, weshalb sie nicht lange überlegen musste, als er ihr den Vorschlag unterbreitete sie zu Adoptieren.. selbstverständlich mit einer angemessenen Zeit, nach dem Verlust ihres leiblichen Vaters.
Dieses Jahr war kein besonders gutes für Lexi, gerade auch was ihre Schulischen Leistungen betraf.. aber auch das legte sich und sie konnte ihre Schule weiter machen, wenn auch mit einigen Stolpersteinen.

Lexi selbst stand dann aber später vor einer ganz anderen Frage.. was würde sie nach der Schule machen? Durch ihren Stiefvater hatte sie ebenfalls eine große Liebe zu Tieren entwickelt.. allerdings würde sie als Veterinärin nicht sonderlich glücklich werden.. nicht das sie kein Blut sehen konnte.. aber sie würde es wohl nicht übers Herz bringen, an einem Tier rumzudoktern, auch wenn man ihnen damit Linderung verschaffen würde. Da sie den Gedanken zu helfen, aber doch sehr ansprechend fand, begann sie damit eine Ausbildung zur Rettungssanitäterin zu beginnen.
Der einzige Harken an der ganzen Sache, welcher sie schon seit ihrer Schulzeit verfolgte, Lex litt unter einer extremen Prüfungsangst. Diese war auch dafür verantwortlich, dass sie dreimal durch die Fahrprüfung gerasselt war, bis sie diesen endlich erhielt, wenn auch mit Biegen und Brechen.
Diese Prüfungsangst war auch dafür verantwortlich, dass sie ihren Abschlussprüfung nicht schaffte und somit ohne eine wirkliche Option da stand. das Immobiliengeschäft kam für sie nicht in Frage und auch der Sport kam nicht wirklich in Frage. Lexi war sehr sportlich, daran lag es nicht.. aber sie wollte ihr Hobby nicht zum Beruf machen, da sie, leider, auch sah, wie es laufen konnte.

Lex aber hatte noch immer den Wunsch einen Beruf zu ergreifen, in dem sie helfen konnte und so wurde ihr von ihrer Großmutter ans Herz gelegt, in die Sozialarbeit zu gehen. Also begann sie Sozialpädagogik zu studieren, damit sie anschließend als Sozialarbeiterin arbeiten konnte. Aber auch in diesem Studium kam ihr immer wieder ihre Prüfungsangst in die Quere. Sie konnte sich nie erklären, woher diese kam oder wie sie zustande gekommen war.. aber sie war da und entschloss sich eine Therapie zu machen, um diese Angst zu überwinden. Schließlich half ihr die Hypnose darüber hinweg. Sie selbst gehörte zwar immer eher zu den Skeptikern, aber mittlerweile kann sie sicher sagen, dass ihr dies geholfen hatte und sie vor 1 1/2 Jahren ihren Abschluss machte und das mit einem Notendurchschnitt von 2,0. Der Erfolg sprach für sich.

Was ihren Bruder anbelangte.. der kleine machte ihr immer mehr Sorgen. Zwar gab es nicht unbedingt offensichtliche Gründe dafür, aber, wie schon erwähnt, kannte sie ihn ziemlich gut und sah Anzeichen dafür, wenn es ihm nicht gut ging und er versuchte dies zu überspielen oder herunterzuspielen.
Aber bald würde die Familie von einem erneuten Schicksalsschlag erschüttert werden. Bei ihrem Großvater wurde Krebs im Endstadium festgestellt.. dieser war nicht mehr heilbar und im Grunde wartete die Familie nun darauf, dass es mit dem Älesten der Familie zuende gehen würde. Kein schöner Gedanke mit dem man Leben musste und wohl jeder, hatte seine eigene Art und Weise damit umzugehen.. Lexi zum Beispiel war fast jeden Tag bei ihrer Großmutter anzutreffen, um ihr durch diese schwere Zeit zu helfen und auch um sich um ihren Großvater zu kümmern und ihm beizustehen.. und wenn es nur das war, anwesend zu sein und sich all seine Alten Geschichten anzuhören, die er noch los werden wollte, bevor es mit ihm zuende gehen würde.

-tbc-


1 Mitglied needs to get dressed first.
1 Mitglied couldn't agree more.
1 Mitglied politely disagrees.
1 Mitglied loves this so much.
1 Mitglied observes in silence.
zuletzt bearbeitet 10.07.2021 20:38 | nach oben springen

#12

RE: ■ CHARAKTERBEWERBUNG

in BEWERBUNGSBEREICH 10.07.2021 20:41
von Joseph Rovia | 5.189 Beiträge

Hey you!

Schön, dass du hier bist und dass alles so super geklappt hat!
Reggie hat ja schon alles abgesegnet und da du auch von mir bereits das Okay für die Story bekommen hast, würde ich vorschlagen, dass wir das jetzt ganz kurz machen, damit du schnell rüber kommen kannst!

Alles passt, also schwing dich auf die andere Seite!

- Jo


      

nach oben springen

#13

RE: ■ CHARAKTERBEWERBUNG

in BEWERBUNGSBEREICH 10.07.2021 20:45
von Joseph Rovia | 5.189 Beiträge


INFORMATIONEN

Du hast bereits eine ganz konkrete Vorstellung zu deinem Charakter und hast dich dazu entschieden, ihm bei uns Leben einzuhauchen? Dann kannst du dich hier bewerben! Für deine Bewerbung benötigst du ein Passwort, das du sicherlich bereits gefunden hast, als du unsere Regeln durchgelesen hast. Stelle vor deiner Bewerbung bitte anhand unserer Listen sicher, dass dein gewünschter Avatar und der Name frei sind! Bei einem reservierten Avatar, schreibe bitte dazu, dass er für dich zurückgelegt wurde, um Missverständnisse zu vermeiden.

Du hast doch noch irgendwelche Fragen? Dann lass sie doch zuvor noch im Fragebereich abklären!
Die Option einer Charakterschmiede findet ihr nach der Anmeldung intern.

Bitte hab ein wenig Geduld nachdem du deine Bewerbung abgeschickt hast; wir versuchen, so schnell wie möglich für dich da zu sein!

VORLAGE

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
[center][img]//files.homepagemodules.de/b851184/a_683_c25ef053.png[/img][/center]
[spalte1][scrollbar3][center][verlauf7][b]HIER NAMEN EINFÜGEN[/b][/verlauf7]
[style=font-size:9pt][Hier das Alter einfügen!] ■ [Hier den Beruf einfügen!][/style]
 
[rahmen]https://i.imgur.com/0JeHZ2s.gif[/rahmen]
[style=font-size:9pt][Hier den Avatarnamen einfügen!][/style][/center][/scrollbar3]
[scrollbar3][center][verlauf7][b]PB ALTER[/b][/verlauf7][style=font-size:9pt]Hier bitte das PB-Alter einfügen! [/style][/center]
 
[center][verlauf7][b]REGELPASSWORT[/b][/verlauf7][style=font-size:9pt]Hier bitte das Regelpasswort einfügen![/style][/center]
 
[center][verlauf7][b]GESUCHSERFÜLLUNG[/b][/verlauf7][/center][style=font-size:9pt][ Ja, ich erfülle ein Gesuch. ] ■ [ Nein, ich erfülle kein Gesuch. ]
... wenn [b]ja[/b], welches? [/style]
 
[center][verlauf7][b]PROBEPOST?[/b][/verlauf7][style=font-size:9pt]Solltet ihr den Probepost für das Gesuch bereits geschrieben haben, kann er hier beigefügt werden.
[spoiler=PROBEPOST][/spoiler][/style][/center][/scrollbar3][/spalte1]
 
[verlauf7][b]DIE STORYLINE[/b][/verlauf7][scrollbar6][style=font-size:9pt]Hier die Storyline einfügen; bedenkt bitte, dass die Story mindestens 400 Wörter haben muss.[/style][/scrollbar6]
 


      

nach oben springen

#14

RE: ■ CHARAKTERBEWERBUNG

in BEWERBUNGSBEREICH 10.07.2021 23:36
von Skywyn Coleman
avatar



Skywyn Collard

[28.Juli 1994] ■ [Tänzerin]


[Dena Kaplan]

pb Alter
immer noch älter


Regelpasswort
aaand... it's gone


GESUCHSERFÜLLUNG
■ [Ich erfülle kein Gesuch. ]


PROBEPOST?
Solltet ihr den Probepost für das Gesuch bereits geschrieben haben, kann er hier beigefügt werden.


DIE STORYLINE

Da meine pb ein wenig älter ist und mit all den Klammern nicht so ganz klar kommt hoffe ich sie setzt meine Vorstellungsrunde hier überhaupt an die richtige Stelle, denn schließlich soll man ja einen guten Eindruck von mir haben.
Nun mein Name ist Skywyn Coleman, zumindest meistens doch wie das gemeint ist werdet ihr gleich erfahren, wohingegen ich selbst das ein oder andere Mal schon mal im Dunkeln tappe.
Skywyn Coleman, kurz Sky obwohl ich meinen Namen auch in lang mag, wurde 1994 in dem idyllischen Cairns in Australien geboren. Zusammen mit ihrem älteren Bruder Justin und ihrer jüngeren Schwester hatte sie in dem Photogeschäft ihrer Eltern viel Spaß und entdeckte schon sehr früh ihre Leidenschaft dafür, verschiedene Momente oder eben auch ihre Lieblingspuppen einzufangen. Die kleine Sky begeisterte sich schnell fürs tanzen und freute sich darauf die Aufnahmeprüfung für die Dance Academy in Sydney machen zu durfte. In ihren Ferien und an Wochenenden war sie anfangs immer Zuhause, bis sie 6 Jahre alt war. Ihre kleine Schwester und sie waren zusammen im Garten und wurden von einem Pärchen, an das sie sich später nur noch vage erinnern konnte mitgenommen. Wenige Tage später wachte sie in einem Park ein paar Kilometer weiter auf. Ob das Pärchen nur ein Traum war oder nicht, ihre Schwester "ging verloren", sie tauchte nie wieder auf. Dennoch glaubt ihre Familie ganz fest daran, dass sie noch lebt und irgendwo da draußen ist.
Von da an begann Sky sich zu verändern als sie schließlich zu sich selbst zurück fand zog sie sich ganz in ihren Tanz zurück, konzentrierte sich lange Zeit vollkommen darauf, die Beste zu sein, mit allen Konsequenzen. Die Schule ließ sie schleifen, da sie die nicht brauchen würde als Ballerina, wohl aber die Zeit, die sie zum Lernen einsparte um damit länger trainieren zu können, weshalb es oftmals Ärger mit ihrem Vater gab.
Es dauerte zwar ein wenig aber sie fand im Internat einige Freunde. Fortan trainierte sie wie besessen weiter und ergatterte sich einen der heiß begehrten Plätze in dem Ensemble des national Balletts. Ihr Herz zersprang fast vor Freude als sie den Arbeitsvertrag unterschrieb und wusste sie hatte es geschafft. Am selben Abend machten ein paar Freunde und Absolventen der Academy einen kleinen Ausflug auf einem Segelschiff um ihren Abschluss zu feiern. Ein heftiger Sturm überraschte die ausgelassene Gesellschaft. Während die anderen sich um den Punsch kümmerten ging Sky auf die andere Seite des Mastes um eine Decke zu holen. Im Nachhinein könnte sie schwören, dass sie Kayla auf der anderen Seite zu ihr herüber sehen hatte, doch das wollte ihr keiner glauben, weil zum einen die anderen Mädchen alle geschlossen behaupteten Kayla hätte nicht gewusst wo Sky war und zum anderen, weil sie kurz darauf das Bewusstsein verloren hatte. Kayla hatte "aus Versehen" das Segel gelöst, der Mast war herum geschwenkt und hatte Sky getroffen, sie gegen die Reeling geschleudert, wo sie schließlich über Bord ging. Kayla bekam ihren Platz im Ensemble.
Anfangs kamen ihre Freunde noch regelmäßig zu Besuch doch mit der Zeit wurden es immer weniger und schließlich kamen gar keine Besucher mehr. Nachdem das gröbste verheilt war, beschlossen ihre Eltern, dass es das beste wäre, ihr eine andere Umgebung zu geben. Ihre Tante sollte zufällig gerade auf eine einjährige Geschäftsreise gehen und Sky wurde in die USA geschickt um dort auf das Haus ihrer Tante aufzupassen. Zum ersten Mal in ihrem Leben war sie alleine in einem Haus, lebte sie überhaupt alleine. Der ungewohnte Zustand hielt jedoch nicht lange an, schnell freundete sie sich mit einem Nachbarn an, der mitsamt seiner Katzen zu ihr ins Haus zog. Der Tätowierer wurde zu ihrem besten Freund, sie begann ein Photographie und Kunststudium und schließlich wurde aus ihr jemand anderes nicht zuletzt weil sie ihren ersten Freund kennen lernte, der sie darin bestärkte das Ärzte nicht immer Recht haben müssen . Irgendwann in der vergangenen Zeit hatte sie beschlossen neu anzufangen. Aus dem grantigen, abweisenden Mädchen, zu dem sie nach ihrem Unfall geworden war, war wieder das Mädchen geworden, das sie eigentlich war. In manchen Dingen zu schüchtern um über ihren eigenen Schatten hinweg zu sehen, in anderen Belangen so frech, dass sie für ihre Zunge einen Waffenschein gebrauchen könnte. Der endgültige Wandel kam, als sie mit einem anderen Freund zusammen einen kleinen Kater aufnahm. Größtenteils arbeitstechnisch bedingt aber auch durch den Tod ihres Freundes zerstreuten sich die Wohn und Aufenthaltsorte des bunten Bekanntenkreises und schließlich war es Zeit zurück nach Australien zu gehen, mit ihrer Katze verstand sich.
Obwohl ihr die Ärzte mehrfach sagten, sie könne nie wieder als professionelle Ballerina arbeiten, kämpft sie weiter um diesen Traum und ihren Festvertrag am Ballett (nicht zuletzt um eines Tages zurück nach Sydney zu kehren und Kayla von dem Platz zu vertreiben, der von Anfang an ihr gehören hätte sollen. Leider wollte ihr in der letzten Zeit einfach niemand eine Anstellung geben. Wenn man als Ballerina auf die Frage "an welchen Theatern und in welchen Companys haben sie in letzter Zeit gearbeitet" antworten musste - gar nicht, ich hatte eine Krankheitsbedingte Pause, kam das leider einem Genickbruch gleich. Umso erfreuter war sie, als sie einen Anruf von einer Company in Dallas bekam. Während eines kurzen Urlaubs hatte sie sich dort beworben und als eine Tänzerin sich ein Bein gebrochen hatte, hatten sie an sie gedacht. Keine Frage, dass sie sofort ihre Koffer gepackt und Leo mit ins Land gebracht hatte um diesen dreimonatigen Vertrag als neue Chance zu nutzen.
Erst vor Ort sollte sich heraus stellen, dass dieses Angebot einen haken hatte, denn wie es der Zufall so wollte waren Dinge nie so gut wie sie zunächst aussahen. Immer mehr Hinweise deuten darauf, dass der Beinbruch ihrer Kollegin kein normaler Unfall war und es jemand auf die erste Solotänzerin des Balletts abgesehen hat. Zwischen einem Wirrwar aus Intrigen, Verdächtigungen und Attentaten hatten sich im Theater dennoch ein paar Freunde finden lassen und eine weitere Änderung trat mit der neuen Stadt in ihr Leben. Shane Baxter, ihr fast 9 Jahre älterer Freund. Warum es ausgerechnet mit ihm klappt weiß sie nicht und mehr als ein Streit lassen immer mal wieder Zweifel daran aufkommen doch letztlich ist er mit ihrem Kater zu ihrer kleinen Familie geworden, die sie mit allen Mitteln beschützen würde.
Neben einigen kleinen Geheimnissen, die sie sehr gut zu hüten weiß, gibt es ein großes Geheimnis, mit dem ihr Freund weit mehr Probleme haben dürfte als sie selbst. Denn seit die kleine Skywyn mit ihrer Schwester verschwunden und dann wieder aufgetaucht ist, ist sie manchmal einfach nicht mehr sie selbst. Mit Sky kommen einige Persönlichkeiten um die Ecke, denn die Tänzerin hat eine multiple Persönlichkeitsstörung. Allerdings sind sich die Menschen in ihrem Umfeld dessen eher bewusst als sie selbst.


1 Mitglied needs to get dressed first.
zuletzt bearbeitet 10.07.2021 23:46 | nach oben springen

#15

RE: ■ CHARAKTERBEWERBUNG

in BEWERBUNGSBEREICH 11.07.2021 00:00
von Joseph Rovia | 5.189 Beiträge

Hey you!

Ein weiteres Nachtgespenst - wie schön
Gerade pünktlich zur Geisterstunde. Zufall? Ich glaube nicht!

Also du wundervolles Wesen - wollen wir loslegen?
Deine Angaben passen soweit alle, jedoch bin ich ein wenig verwirrt von deinen Namen. In der Bewerbung steht Collard, in der Story jedoch Coleman? Zwar sind beide Namen noch frei, ich würde dich aber trotzdem noch kurz darum bitten, mir zu verraten welcher es denn nun werden soll
An deiner Story habe ich nichts auszusetzen und auch sonst hat soweit alles gepasst. Sobald ich also weiß wie du heißen sollst, haben wir es geschafft!

Eine Charaktervorstellung gibt es bei uns nur intern. Deine Klammer-Verwirrung war also gar kein Problem, hat bestimmt keiner gesehen
Sobald du auf der anderen Seite bist, kannst du dich dann in die Charakterschmiede begeben und dich dort vorstellen!

- Jo


      

nach oben springen


Das Forum hat 2560 Themen und 116223 Beiträge.

Heute waren 104 Mitglieder Online:
Aaron Henderson, Alec Nathaniel Bouchard, Alessandro Torricelli, Amaya Dullham, Amelia Woods, Angel White, Angelo Luca Torricelli, Anthony Ashby, Apple-May Stone, Arvid Thorsson, Bloom de la Vega, Caitriona Kennedy, Carlo de Luca, Charlie Jael Ruzek, Chelsea Houston, Chiara Sanchez, Chris Hennessy, Ciaran Samael Caruso, Claire Angelique Bouchard, Dawn Lennox, Declan Hyde, Delsin Harper Chase, Diego Alvarez, Eavan Grace Bolton, Edwina Sicily Kay, Eleonor Wales, Elizabeth Harvey, Emma Gallagher, Enya Shaylee Cynster, Evangeline Bouchard, Faye Mitchell, Feliciano Inaki Ramirez, Fellippa Sola-Fernandez, Fineas McKane, Francesca Montgomery, Gabe McPhears, Gael de la Vega, George Wales, Hardin Novak, Isabella Deveraux, Ivy Cunningham, Jade Bouchard, Jaime L. Hutsen, James Cricket, Jarek Cruz Kingston, Javier Gutierrez, Jekaterina Jelena Petrova, Jillian Cornwell, Jimmy Dean Svensson, Jonah Iker Ramirez, Jonathan Casey, Joshua Elias Stone, Kacper Perzow, Kade Varon, Kathleen Sullivan, Katlyn Andrews, Kayla Johnson, Kegan Jon Ruzek, Kelsey Noelani Ghale, Kevin Snow, Lana Roth, Landon Delaney, Lennox Moses Bolton, Leonard Montgomery, Leroy Lancaster, Lillian-Sophie LeClair, Luna Madani, Lyla Barkley, Lyndsey Svensson, Maelle Cassiopeia Grange, Mason Taylor Severide, Max Sighn, Maximilian D. Hutsen, Melina de la Vega, Mia Blacksmith, Mike Bouchard, Minjun Kim, Nessa Beaufort, Neva Alcira Ramirez, Nicolas Grange, Noah Turner, Percy Goodall, Raelynn Foster, Raphael Grange, Rayna Barkley, Reginald Grange, Rin Kageyama, Roman Sawyer, Roxana Noelia LeClair, Sage Parker, Samuel Crowley, Scarlett Daniels, Shawn Murphy, Sira Mancini, Skywyn Coleman, Sophia-Isabelle Romano, Spencer Mills, Stella Harrington, Summer Brady, Sydney Murphy, Violet King, Winoah Marilyn Tolkien, Xenia Whitley, Zelos E. Copeland
Besucherrekord: 82 Benutzer (29.08.2021 21:50).

disconnected Tampabayjaner Mitglieder Online 17
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen